Wasser- unser Lebens und Schönheitselexier

Hallo, ich bin wieder da, heute erzähle ich dir, wie wichtig reines Quellwasser für deinen Organismus ist.

Meistens verwechseln wir „Hunger oder Gelüste mit Durst.“

Unser Körper schreit förmlich nach Wasser. Aber anstatt sich ein Glas Wasser einzuschenken, steckt man sich schnell wieder etwas in den Mund und schlingt es hinunter.

Ich will damit nur sagen, dass sogenannte Heißhungerattacken, leicht mit ein oder zwei Gläsern Wasser verhindert werden können.

Wenn du vor 2 Stunden gegessen hast, ist es nicht zielführend, noch etwas zu essen. Weil dein Essen jetzt noch halbverdaut im Verdauungsapparat liegt. Und schon wieder gibt es Neuen Nachschlag.

Was für ein Stress, das merkst du dann auch, wenn du Blähungen oder Magendrücken hast, wenn du müde bist, oder deine Laune „im Keller ist.“ Vielleicht ein Beispiel dazu, dein Chef gibt dir einen Haufen Akten zum Bearbeiten, der Schreibtisch ist vorher schon voll gewesen. Na Bravo, da kommt Freude auf. Unser Organismus ist darauf getrimmt alles auszugleichen, doch irgendwann ist Schluss und er gibt uns ein Zeichen.

Unser Körper besteht aus 60 – 80 Prozent Wasser. Da klingt es doch logisch, dass wir dem Körper das geben was er verlangt. Es heißt ja immer so schön, gib deinem Körper was er verlangt! Oder bist du anderer Meinung? Denn meinem Auto gebe ich ja auch was es braucht. Wenn Benzin hineingehört, kann ich ja nicht Diesel tanken. Sonst haben wir einen „Verreiber“ was immer das auch heißt.

Man rechnet als durchschnittliche empfohlene Wassermenge, das Gewicht mal 3.

Bei einem Körpergewicht von 70 kg, ergibt das 2,1 lt. Flüssigkeit pro Tag.

Vielleicht sagst du jetzt, das schaffe ich locker oder du rechnest mal schnell und denkst, oh je, bin ich ein Fisch oder was?

Wenn du sagst, Wasser schmeckt ja öde, weil du gesüßte Getränke liebst! Dann ist das eine wunderbare Idee, einmal auszuprobieren, mal ein oder zwei Tage ohne Limo, Fruchtsaft oder Energiedrinks auszukommen. Wäre doch ein Anfang, oder?

 

Superfood - Smoothie Green Garden

Auch Getränke, die aus Obst, Gemüse und Kräuter bestehen, enthalten Flüssigkeit.

Diese Mischungen sollten aus 2/3 Wasser und 1/3 Einlage bestehen.

Denn  z.B. 1 Banane, 2 Karotten, und eine Handvoll Kräuter, kann der Organismus schlecht aufnehmen.

Tipp: Bitte alles gut einspeicheln, da dies als Lebensmittel zu behandeln ist. Kann der Körper besser aufschließen.

Download
Das Rezept herunterladen
Rezept Superfood - Smoothie Green Garden
Rezept Superfood -Smothie Green Garden.p
Adobe Acrobat Dokument 152.1 KB