Kräuter Salz - Spezialmischung

Kräuter Salz – Spezial Mischung

 

 

Zutaten:

Zubereitung:

 

 

Alle vorhandenen Kräuter:

z.B. Schnittlauch, Petersilie, Maggikraut, Oregano, Rosmarin, Basilikum, etc.

falls vorhanden Karottengrün, Zwiebelgrün und was euch so in die Quere kommt.

 

Grobkörniges Ursalz, nach Belieben.

z.B. 2/3 Kräuter, 1/3 Salz

 

 

 

 

 

 

Tipp: Herrlich zum Würzen von pikanten Speisen, Salaten und Suppen. Einfach in Gläser füllen und verschließen.

Die frisch geschnittenen Kräuter etwas zerkleinern. Das kann man schon beim Ernten mit der Schere machen.

Kräuter im Dörrapparat bei 50 Grad trocknen lassen. Regelmäßig kontrollieren, damit die Kräuter nicht braun werden, sonst verlieren Sie ihr Aroma.

 

Kräuter mit zarten Blättern oben und die dickeren in die unterste Schicht geben. Öfters die Schichten wechseln.

 

Wer keinen „Dörrer“ hat, kann das auch im Backrohr machen.

Danach getrocknete Kräuter mit Salz vermengen und Pulverförmig zerkleinern. Z.B. Kenwood Standmixer mit hoher Drehzahl.

 

Gutes Gelingen!

Download
Kräuter Salz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.0 KB